FlugManni Profi

  • 75
  • Mitglied seit 5. Februar 2017
  • Letzte Aktivität:
  • Dashboard
Beiträge
1.042
Termine
4
Punkte
5.925
Profil-Aufrufe
1.798
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema Info-Veranstaltung CompoCon verfasst.
    Beitrag
    Ich bin zwar nicht eingeladen, bin aber sehr neugierig und gehe hin. (wenn sie mich reinlassen) 4y
    8)
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Die zweite Hälfte der Fläche (Unterform) ist auch gleichmäßig geworden.

    Jetzt geht es darum die genauen Holmhöhen festzustellen. Bei „richtigen“ Formen kann ich die Holmstege auf Maß drücken. Bei den Styro Formen geht das bestimmt nicht.
    Um erst einen
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASY verfasst.
    Beitrag
    Es geht weiter, (gähhhhn)
    Der Rumpf für Herrn T aus E ist lackiert. happy Jetzt muß ich ihn nur noch bauen. 4y
    Da ich immer wieder gefragt werde: Die erste Lackschicht in der Form ist nur sehr dünn. Die laß ich dann ca. 5 Min. trocknen. Dann geht es weiter…
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema Videosammelthread verfasst.
    Beitrag
    Tja Umbrien! Seufz. sommer116
  • FlugManni

    Hat das Thema GPS Logger 3 gestartet.
    Thema
    Uijuijuijuijui,
    habe ich fast ganz vergessen:
    Wer einen GPS Logger 3 vermißt, wendet sich bitte an Jürgen Urstatt. Der hat ihn gefunden.
    Gruß Manfred
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Paul,
    kann ich leider nicht sagen.
    Das Bild der Oberschale sieht jedenfalls gut aus.
    Die Harzreste auf der Trennebene habe ich mit einem Schleifklotz leicht entfernen können. Die rauen Stellen vom Abreißgewebe sind gut zu erkennen. Die…
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema Gabelköpfe verfasst.
    Beitrag
    Hallo Paul,
    sehr gute Teile. Komplette Serien. grinstop
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Paul,
    Bin selbst gespannt, was noch alles passiert. 4y Du sagst doch selbst immer: "Wenn man (ni) nie was neues ausprobiert, kann keine Entwicklung stattfinden." 8)
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Lochfolie:
    Über diese Ganze wird eine perforierte Folie (Lochfolie) aufgelegt. Diese läßt sich später sehr leicht entfernen. Die Löcher garantieren ein gutes Entweichen der Luft beim späteren Vakuum ziehen. Allerdings gefällt mir die spätere…
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Abreißgewebe:
    Zur späteren Verklebung der Haupt- und Abschluß Holme habe ich lieber eine raue Oberfläche. Dazu werden Streifen Abreißgewebe auf das Laminat aufgelegt. Dieses Gewebe verbindet sich nicht mit dem Harz und kann nach dem Aushärten…
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Innenlage: CF BIAX Gelege 90 gr/m²

    Hier hätte ich gerne 60 gr/m² laminiert, wie bei fast allen ASY Modellen. Leider ist BIAX Gelege unter 90 gr/m² nicht mehr zu bekommen. Und Glas kommt nicht in Frage. Es sollen CF Flächen werden. grinstop
    Die Stützstoff…
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Holmgurte einlegen:

    Auch diese sind vorher zugeschnitten und verlaufen konisch. An der WR ca. 60 mm, und am Randbogen 15 mm breit. Insgesamt sind es 7 Lagen. Zwei davon gehen über die gesamte Länge, und 5 davon sind gleichmäßig abgestuft.
    Auf einer mit…
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Stützstoff einlegen: (Neo Core)
    Dieser wurde ebenso vorher zugeschnitten und die Kanten abgeschrägt, damit das Laminat am Übergang besser anliegt. Bevor er in die Form eingelegt wird, wird das Gelege in der Form noch einmal mit einer dünnen …
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Die 2. Lage: CF BIAX Gelege 90 gr/m²
    Der Arbeitstisch wird mit einer Plastikfolie 0,04 mm in dem Arbeitsbereich abgedeckt. Damit sie sich nicht verschiebt, wird sie an den Enden mit Malerkrepp angeheftet. Das vorher zugeschnittene Gelege 400 x…
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Die 1. Lage: Sehr dicht gewebtes Glasgewebe 105 gr/m²

    Dieses vorher nach Schablone zugeschnittenes Gewebe wird trocken an der Nasenleiste entlang eingelegt, und anschließend mit der trockenen Farbwalze so lange festgewalzt, bis das Gewebe…
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Laminieren:

    Das Deckschicht Harz wird weiß eingefärbt und mit Aerosil sehr leicht angedickt. Anschließend mit der Farbrolle gleichmäßig in die Form aufgetragen.

    Damit später an der Nasenleiste durch die starke Krümmung der Kontur keine Luftblasen…
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema ASW 17 verfasst.
    Beitrag
    Ich habe weiter gemacht:

    Vorbereiten zum Laminieren:
    Zuerst wird in die Formen 2 x mit Trennwachs aufgebracht und vorsichtig mit einem Lappen auspoliert. Nach meiner Erfahrung beim ASY reicht das. Es darf ja auch nicht zu stark trennen, damit sich das…
  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema Heute auf unserem Flugplatz verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Ralph Tacke)

  • FlugManni

    Hat eine Antwort im Thema Heute auf unserem Flugplatz verfasst.
    Beitrag
    Ostermontag wieder das gleiche. Thermik ohne Ende. Hat wieder richtig Spaß gemacht. happy
    Eine längere Zeit war die Thermik über unserem ganzen Gebiet vorhanden. grinstop Man konnte hinfliegen wo man wollte, oder einfach kreisen wo man wollte, es ging immer nach…