Posts by thomasr

    @ Thomas

    Keiner erwartet von dir irgend eine Beteiligung

    …..Das einzige was passiert ist, dass die Stimmung vergiftet wird und dazu habe ich keine Zeit.….


    Geht schon wieder munter in die genannte Richtung.

    Das macht keinen Spaß.

    Außerdem werde ich mich sicher nicht an irgendwelchen Auseinandersetzungen zu der Frage wer denn jetzt zuerst da war, wer zuviel da war, wer immer das schönste Wetter bucht und ähnlichem beteiligen. Das einzige was passiert ist, dass die Stimmung wird vergiftet wird und dazu habe ich keine Zeit.

    Wer das möchte muss das ohne mich machen.

    Na dann möchte ich euch mitteilen, dass ich nicht dabei bin. Ich habe genug Verpflichtungen. Beruflich und privat. Wenn dann das Fliegen Termine bedingt, die man dann ja auch einhalten muss, weil andere ggf. wegen meiner Terminierung nicht fliegen können, ist das nicht mehr mein Ding.

    Thomas

    Ich schlage vor, wir holen jetzt alle Mal tief Luft, entspannen uns und kehren Mal zu den Tugenden zurück, die bei uns üblich sind.

    Freundlicher, hilfsbereiter, zugewandter, respektvoller Umgang untereinander, nur die Regeln, die unbedingt nötig sind und Vertrauen in die Kollegen des Vorstands.


    Wenn alle Corona ernst nehmen, was alle ja beteuern, brauchen wir uns auch keine Gedanken zu Zeitslots zu machen. Die Meinungsverschiedenheiten sind also auf Basis einer hypothetischen Betrachtung entstanden und führen sich damit inhaltlich selbst ad absurdum.

    Völlig unnötig.


    Ich freue mich auf die Zeit, in der wir wieder bei schönem warmen Wetter, gemeinsam auf der Gillich fliegen können.

    Und.....Vorfreude ist die schönste Freude.

    Vielleicht baut ihr alle bis dahin noch ein paar schöne Flieger. (Hab schon zwei fertig und der dritte wird)

    Solange halten wir durch.


    Gruß Thomas

    So, fettich!

    Farbe kommt später...., vielleicht.

    Jetzt muss sie fliegen und alles was ich gebaut habe, muss sich beweisen.

    Bin zufrieden und kann es gar nicht glauben, dass es kein "nur noch dies", oder "eben noch das" mehr gibt.

    Ich hab aber vorhin schon den nächsten Flieger aus der Ecke geholt. Nich das es Entzugserscheinungen gibt.

    Ich setz das hier Mal fort....

    Heute war's mal wieder ein schöner Tag am Hang. Leider geht das Jahr dem Ende zu und es war entsprechend kalt. 7 Grad mit Wind an der Kante sind echt frisch. Zum Glück kam ab und zu die Sonne raus.

    Es hatte so 3-4bft. und hat sorgenfrei getragen. So konnte sogar mein Salto nochmal raus. Außerdem die Caldera und der Victor. Mit Ballast ging besser als das ohne. Mittags gab's ne tolle Phase, wo man es richtig krachen lassen konnte. Herrlicher Hang, ein Trekker und zwei Autos kamen vorbei. Sonst war's einfach nur still. Außergewöhnlich viele Vögel waren unterwegs, die sich auch gerne zu uns gesellt haben. Weihen, Sperber, Bussarde. Aber, wie gesagt, es war saukalt.

    Thomas

    Na ja, die Diskussion ist schon nicht die gleiche. Die Anwendungen und Ansätze unterscheiden sich sehr. Zweiter Akku, sbec, bec mit Backup-System, bec mit 2. Akku.....das dann im reinen Segler, e-Segler, Motormodell.

    Im Excel z.b. hab ich Platz. Da habe ich einen sunrise Regler, der einfach einen zweiten Eneloop verträgt. Die bec Spannung ist höher. Ich merke also, falls dieses ausfällt. In eine maxa o.ä. passt das aber eher nicht. Aber der Hinweis auf den alten Thread ist trotzdem gut, so gibt es nochmal einen Überblick.

    Es kommt halt drauf an.

    Das Problem im e- Segler sind ja die bec.

    Ich hab hier aber einen opto Regler.

    Man kann beliebig viele dieser Schaltungen kombinieren und per diode trennen. Im f3x wird das aber ein Platzproblem. Dort finde ich den optiguard auch besser.

    Hallo Andreas,

    ja, habe ich so gemacht.

    Allerdings ohne diode, da Hochvolt und mit opto Regler.

    Funktioniert seit 9 Jahren. Die Life Akkus habe ich letztes Jahr gegen Liion getauscht.

    Ich lade ohne wenn und aber vor jedem Flug. Parallel, 1s, 2p, mit 2A. Dauert meist nur 30 Minuten oder weniger.

    Sehr gut finde ich, dass ich immer erst die rc Funktion testen kann, bevor ich den Motor scharf mache und ich nach der Landung auch immer erst den Motor ausmachen kann und rc noch da ist.

    Der Motor wird mit einer einfachen Brücke im Pluskabel gebrückt.

    Gruß Thomas