2 Warbirds zum aufbauen abzugeben 1 x ME 109 1 x Corsair

  • Hallöle ,


    leider habe ich mich mal wieder hinreißen lassen und stelle fest das mich das wohl doch überfordert.


    Daher für FORTGESCHRITTENE Bastler abzugeben


    1 x ME 109 ca. 160 cm Spannweite


    Unbearbeitete Fläche , Fahrwerk muss eingebaut werden , diverse Kleinarbeiten , Leitwerk muss foliert werden , Rumpffarbe ist nicht schön

    komplett ohne Elektric


    1 x Corsair ca. 160 cm Spannweite


    schlechte Folierung , Fahrgestell muss eingebaut werden , diverse kleine Beschädigungen müssen überarbeitet werden

    Tragfläche hat kleinere Mängel die überarbeitet werden müssen , und und und


    Elektric : nur Servos für Querruder bereits eingebaut , Servos für Höhe und Seite enthalten aber nicht fest eingebaut.

    Servotyp : Towerhobbies STD TS 53 ( nichts besonderes )


    Preisvorstellung für beide Zusammen € 300,00 Einzeln VB

  • Hallo Sascha,

    bei der Corsair wäre ich mit 120 € im Geschäft - vorausgesetzt, Rumpf und Flächen sind ohne Verzug gebaut.

    Das Ist mein Angebot und Du kannst natürlich ein Gegenangebot machen.


    Wenn Du doch noch Spass am Warbirdfliegen bekommen solltest - ich könnte Dir mit einer Lehrer/Schüler Fernsteuerung am Anfang gerne helfen. Und für die Corsair hätte ich noch ein stabiles Starrfahrwerk für den Anfang (ich gehe davon aus, das Du noch kein elektrische Einziehfahrwerk besorgt hast) .


    Viele Grüße

    Armin

  • Hallo Armin,


    darüber können wir gerne reden .Da aber bereits 4 Servos in dem Ding enthalten sind , und ich selber ,mehr bezahlt habe tue ich mich mit 120 €


    recht schwer.


    Was hältst Du davon wenn Du Sie Dir erstmal anschaust und dann reden wir über den Preis ,


    Ich kann Sie " jederzeit " mit auf den Platz nehmen. ( Täglich ab ca. 12.30 ), Du brauchst nur Bescheid geben wann Du da bist.


    LG


    Sascha

  • Hallo Sascha,


    ich kenne die Flieger von Topflite sehr gut und weiss auch, dass der Neupreis für den Baukasten nicht ohne war. Für mich wäre vor allem die Motorhaube von Interesse, weil die Haube meines aktuelles Restaurierungsprojekts (eine Corsair von Great Planes aus den 1980iger Jahren) leider komplett zerschnitten ist.

    Eine Ersatzhaube aus den USA kostet dann deutlich mehr, als ich für eine alte Corsair dieser Göße mit intakter Haube ausgeben müsste.

    Selbstzverständlich könntest Du die Servos ausbauen!

    Für die Gewichtsklasse Deiner Corsair (knapp 4 kg Abfluggewicht) habe ich leider auch keine passenden elektrischen Antriebskomponenten. Ich müsste sie dann "einlagern".

    Insofern überlege es Dir, ob Du sie nicht doch auf die Seite legst und wir irgendwann zusammen fliegen.

  • Hallo Armin ,


    für 120 € mit nur 2 Servos bin ich sehr einverstanden.


    Die Servos aus den Flächen möchte ich nicht ausbauen .


    Falls Du Sie dann durch Bessere ersetzt, kannst Du mir diese ggf. wieder zukommen lassen , oder eben auch nicht und Du behältst Sie.


    Ich habe bereits einen Motor für die Klasse gefunden , da es sich hierbei nicht um ein klassisches Kunstflugmodell handelt , kann man ihn mit

    einem recht günstigen Motor fliegen .


    Ich hatte die Warbirds zusammen mit einer Edge gekauft , weil Sie ein Bekannter unbedingt haben wollte , dann ist er aber abgesprungen und hatte plötzlich kein Geld mehr. So ist es eben manchmal. Habe mir gerade zum testen einen Motor mit 1800 Watt und knapp 600 KV bestellt. der zieht auf jeden Fall die 4 KG,

    obwohl der Flieger glaube ich nicht so schwer wird.


    Du kannst Dir aber in Ruhe alles anschauen wenn wir uns auf dem Platz verabreden und dann bei Bedarf entscheiden


    lg


    Sascha

  • Hallo Sascha,


    für Mittwoch (16.06) habe ich einen Abstecher zur Gillich geplant, So ab ca. 16 Uhr wollte ich vor Ort sein. Falls Du die Corsair dann dabei hättest, könnte ich auch zur Sicherheit mal die Haube an meiner great planes Corsair aufschieben. Schreib mir doch bitte noch, ob die Zeit bei Dir passt.


    LG

    Armin


    (P.S.: der Haubendurchmesser an den Befestigungspunkten muss mindestens 48,5 cm sein - müsste die Topflite-Haube aber auf jeden Fall haben)