Verbinder für Hochstartgummischläuche

  • Hab das heute zufällig gefunden und mich dran erinnert, wie ich mir neulich dabei einen abgewürgt habe... Ob's so wirklich klappt muss sich noch zeigen



    - Haarspray in den Gummi sprühen



    - Pattext extreme auf den Verbinder



    - den Verbinder in einem Rutsch in das Gummi zwingen ohne abzusetzen



    - kleine Kunststoffratsche zusätzlich bei Scale-Gummi anbringen



    - kurzes Stück Schrumpfschlauch drüber



    - fertig




    Das Haarspray ist genauso wichtig wie Pattex Extreme, da damit die Gleitfähigkeit



    im Schlauch sichergestellt wird.


  • Hier noch die Originalempfehlung von HBE = EMC Vega








    und noch ein paar Tips weiter unten im Thread: http://www.rc-network.de/forum…3B-Bungee-gummi-reparatur

  • So, jetzt auch aus eigener Erfahrung: Haarspray geht tadellos und man braucht nix anderes als Haarspray. Muss man richtig mit rumsauen, in den Schlauch rein, und auf den Verbinder (von EMC Vega diese Polyamid-Dinger) richtig satt auftragen und reinschieben... halbe Stunde ablüften lassen fertig, überhaupt kein Auftrag.


    Flitschen ist spitze :thumbup:


    1x Allroundgummi ist noch was schlapp für den Opus, aber 2 werdens wohl schaffen...