• Ich setz das hier Mal fort....

    Heute war's mal wieder ein schöner Tag am Hang. Leider geht das Jahr dem Ende zu und es war entsprechend kalt. 7 Grad mit Wind an der Kante sind echt frisch. Zum Glück kam ab und zu die Sonne raus.

    Es hatte so 3-4bft. und hat sorgenfrei getragen. So konnte sogar mein Salto nochmal raus. Außerdem die Caldera und der Victor. Mit Ballast ging besser als das ohne. Mittags gab's ne tolle Phase, wo man es richtig krachen lassen konnte. Herrlicher Hang, ein Trekker und zwei Autos kamen vorbei. Sonst war's einfach nur still. Außergewöhnlich viele Vögel waren unterwegs, die sich auch gerne zu uns gesellt haben. Weihen, Sperber, Bussarde. Aber, wie gesagt, es war saukalt.

    Thomas

  • Jap, sehr schöner Tag, ordentlich frisch, die einzige Zeit wo man den Alusender nicht so sehr mag (da kommt keine Nestwärme auf d009)


    Gestern waren Schmiddie und SB5 am Start und beide haben sich gut geschlagen. Der Schmiddie überrascht mich immer wieder, wie unbeeindruckt und stur der seine Bahnen zieht und gar nicht mal so langsam...


    Die SB 5 hatte Premiere am Hang und ich glaube, wir werden gute Freunde. Das Profil bietet soviel Auftrieb, dass auch gestern ein leichter Schubser genügte, um sie über die Kante zu wuppen und dann ging es mit konstant dezentem Pfeifen auf die Bahn. Ein bischen werden ich noch am Schwerpunkt machen (zur Abwechslung mal wieder ein bisschen rein, nachdem fast 250 gr gehen durften)


    Und da war wieder eine Hektik, 2 Trekker ein Auto, Gottseiddank mal keine Wanderer, mannmannmann grinstop