• Hallöle ,


    ich habe 2 Segler zum abgeben .


    1 x ca. 2,40 Meter VB € 50

    1 x ca. 3,50 Meter mit V Leitwerk VB € 90


    oder beide zusammen für € 120



    Beide Segler sind inkl. Motoren , Servos und Elektrik, alles ungeprüft.


    Ich gehe aber davon aus , dass zumindest beim großen Segler der Motor nicht verwendet werden kann , da dort ein Wiederstand abgerissen ist , und außerdem ist es noch ein alter Motor.


    Der Zustand der Segler ist unterschiedlich , siehe Bilder.


    Der Rumpf vom großen wurde schon einmal von innen verklebt.


    Also jeweils als reine Bastlerflieger anzusehen.


    Wer Interesse hat kann sich ja melden .

  • Moin zusammen, tja, na was?


    manchmal wäre es vielleicht besser, ich halte den Mund, aber manchmal kann ich halt auch nicht anders.


    2 Flieger, die so aussehen wie sie aussehen, sind eigentlich nichts wert. Ferner muss man anhand der verbauten Technik davon ausgehen, dass sie 20-30 Jahre irgendwo rumlagen, womöglich nicht im trockenen Heizungsraum. Also muss man auch davon ausgehen, dass die Innereien eigentlich nichts mehr wert sind.


    Dann noch ungeprüft...


    Eigentlich finde ich es nicht in Ordnung wenn fremde Angebote kommentiert werden, aber hier möchte ich einfach unerfahrene, womöglich Jugendliche davor warnen, für so einen Müll Geld auszugeben.


    In der Hütte "zum mitnehmen" lägen sie wochenlang, bis sich einer erbarmen würde, sie in der Müllverbrennung zu entsorgen.


    Als Spenden für das Jugendlager erhalten wir qualitativ deutlich bessere Sachen...


    Das ist die Übersetzung von


    Na ja :rolleyes:

  • Spricht es nicht auch für den Sachverstand des Verkäufers?

    Welche wunderbare Diplomatie von Dir Paul. grinstop


    Auf RCN würden folgende Schlagworte zu finden sein.

    -Vom Profi repariert

    -Stabiler als vorher

    -Von der Reparatur ist fast nichts mehr zu sehen

    -Nach 10 Metern sieht man das eh nicht

    -Mit dem ersten Schaden fliegt es sich direkt besser.

    -Kein Holmbruch


    Ich sehe die Flieger auch eher in der Verwertung. Sorry

  • Das spricht wohl für den Sachverstand des Verkäufers ?


    Eine meiner Meinung nach sehr abfällige persönliche Bemerkung , die man sich auch sparen könnte.


    Vor allem weil Du mich nicht kennst Paul. Du hast bisher in 1,5 Jahren keine 10 Sätze mit mir gesprochen und erlaubst

    es Dir ein Urteil über mich zu bilden ?


    Tolle Sache . Sehr intelligent.


    Aber es ist ja hier Standard abfällige Bemerkungen zu machen und Kollegen zu beleidigen, statt einfach

    seine unsachliche Meinung für sich zu behalten .


    Nicht dass es mich wirklich stört , aber das Niveau ist einfach unterirdisch.


    Im übrigen denke ich , wenn man einen voll intakten 3,5 Meter Segler mit neuester Elektronik und

    perfektem Zustand kaufen möchte , dann kostet der nicht ein paar Euro sondern mehrere Hundert Euro.


    In den großen Segler einen neuen Motor für 20-30 € eingebaut und schon fliegt er wieder ist doch ein preiswertes Vergnügen.


    Es mag ja sein , dass ihr in anderen finanziellen Sphären und Perfektion lebt , aber nicht jeder kann sich einen großen Segler für

    viel Geld leisten .


    Und wen die Optik stört , der kann dann halt noch einmal neu bebügeln , den Rumpf schleifen und neu lackieren und der Flieger ist wie neu .

    Im schlimmsten fall noch ein paar neue Servos und das wars.


    Also was soll der Blödsinn ?


    Bei euch landet alles was nicht der Perfektion hoch 10 entspricht in der Verwertung. Bei mir eben nicht !!!!!


    Aber das ist nur meine mangels Sachverstand bestehende Meinung.

  • Die Frage ist doch, ob man um JEDEN PREIS GELD VERDIENEN WILL.....


    Für mich (ahnungslosen) sieht zumindest der Rumpf des größeren Modells auf Deinen Bildern so aus, als wäre er noch aus der "Polyester-Dekade".


    Ich kann mich nur dem Statement von Ralph anschiessen!

    Kauft ein Anfänger ein solches Modell, ist der Erfolg vorprogrammiert.


    Ob ich Dich nun kenne oder nicht, spielt dabei absolut keine Rolle. Schrott bleibt einfach Schrott!


    Paul

  • Hat sich gelohnt doch noch mit der Antwort zu warten.


    Hallo S.Knapp,

    würde es etwas anders ausdrücken als Paul:

    Ich empfinde es unterirdich im eigenen Verein " so was" verkaufen zu wollen.

    Bei 321 wird schon genug Schrott angeboten und da gibt es immer Dumme die zulangen.


    120 Euro für solche Objekte --------- Na ja ------ das hat mit anderen finanziellen Sphären nicht zu tun.


    Danke Ralph und Paul.


    Ein gesegnetes Osterfest an euch alle


    Gruß



  • Hallo Sascha,

    wenn zwei begnadete Handwerker und lebenslange Modellbauer mir einen vorsichtigen und dann eher direkten Hinweis zu verstehen geben, dass sie eine andere Sicht auf die Dinge haben als ich, würde ich mich hinterfragen und überlegen, ob ich ggf. mit meiner Einschätzung falsch liege.


    Zu glauben, man wolle dir was und in den Angriffsmodus zu gehen, ist unnötig.

    Den ob du das hast, oder nicht und ob du das jetzt anbietest oder nicht......, das hat höchstens was mit dem Reissack in China zu tun und interessiert weder Johannes, noch Paul, noch Ralph noch sonstwen.


    Du kannst jedenfalls davon ausgehen, dass du eher keine Hinweise mehr bekommen wirst, egal wie deine Vorstellungen sind. Mach ruhig.


    Klar sollte sein, Grenzen gibt es, wenn es einem anderen Kollegen, oder uns als Verein schadet.


    Wenn wir jedenfalls irgendwas nicht brauchen können, ist es schlechte Stimmung wegen irgenwelchem Schrott.

    Ich hoffe, dass es damit eindeutig ist.



    Gruß Thomas

  • Danke für die Ausführungen .


    Ich bin nicht in den Angriffsmodus gegangen !


    Ich muss mich nur nicht beleidigen lassen .


    Nachdem ich nun eure Bewertungen als Schrott verstanden habe , habe ich die Flieger bei Ebay Kleinanzeigen eingesetzt.


    Komischerweise kamen innerhalb von Minuten die ersten Anfragen und innerhalb von 10 Minuten waren die verkauft.


    Aber das ist nicht der Punkt.


    Ich wollte weder einen Rat von irgendjemandem , noch wollte ich mich anfeinden lassen .


    Ich habe lediglich für jemanden der basteln mag und der vielleicht Interesse daran hat etwas eingestellt.


    Und dann ging der Streß von anderer Seite los. Mit Anfeindungen und Bewertungen.


    Also packt euch mal an eure Nase und fragt euch ob das sein muss, denn Ich habe niemanden

    angegriffen und habe auch niemandem etwas aufgeschwatzt .

  • Hallo Sascha,

    warum befolgst du nicht deinen eigenen Rat: "Eine meiner Meinung nach sehr abfällige persönliche Bemerkung , die man sich auch sparen könnte."

    Denn mit der Äußerung: "Aber es ist ja hier Standard abfällige Bemerkungen zu machen u....." beleidigst du pauschal unser Forum.

    Gruß Manfred

  • ich habe niemanden persönlich angegriffen , werde ich auch nicht.


    Aber ich habe nun auch keine Lust mehr diesen Post weiter zu führen .


    Die Flugzeuge sind verkauft also kann man das hier beenden.

  • na ja was ?

    Eine relativ pampige Reaktion, mit der Du nach Beratung geradezu gefragt hast...

    Aber es ist ja hier Standard abfällige Bemerkungen zu machen und Kollegen zu beleidigen, statt einfach

    seine unsachliche Meinung für sich zu behalten .


    Nicht dass es mich wirklich stört , aber das Niveau ist einfach unterirdisch.

    Wenn das Dein Eindruck ist, würde ich mich hier raushalten. Mehrwert kannst Du hier nicht erreichen. Bist Du trotzdem hier, grenzt es an Voyeurismus.

    Es mag ja sein , dass ihr in anderen finanziellen Sphären und Perfektion lebt , aber nicht jeder kann sich einen großen Segler für

    viel Geld leisten .

    Ich glaube wir sind einer der wenigen Vereine, in denen man sich auch wohlfühlen kann, wenn man nicht Tausende für jeden Flieger ausgeben möchte oder kann. Da habe ich ganz andere Clubs erlebt.


    Aber das eigentliche Problem hast Du nicht verstanden. Ich werde es Dir aber auch nicht mehr erklären, da hat Thomas leider Recht.

  • Lieber Ralph ,


    ich wollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben, aber ich ergänze es nun doch noch .


    Du hast völlig recht. das eigentliche Problem habe ich wirklich nicht verstanden.


    ich habe 2 ältere Flieger als Bastlerware zum Verkauf angeboten .

    Das war meine ganze böse Tat.


    Dafür muss ich mich anfeinden und beleidigen lassen .


    So habe ich das verstanden !!!!


    Und die Aussage : Das Niveau ist unterirdisches bezieht sich auf den Post von Paul : " Spricht es nicht auch für den Sachverstand des Verkäufers? "

    Diese verstehe ich als abwertend und beleidigend.


    Statt dass man dann etwas zurückrudert und vielleicht sagt , ups , war nicht so gemeint , stürzen sich nun noch mehr Leute darauf und

    hauen rein was das Zeug hält.


    Dass mich dass dann auf die Palme bringt und ich das nicht so stehen lassen möchte , ist zumindest für mich eine normal Reaktion.


    Es mag sein , dass ich dann vielleicht in meiner Verärgerung ein wenig über das Ziel hinausgeschossen bin , dann tut es mir leid und ich entschuldige mich dafür .


    Das wir unterschiedliche Ansichten haben was Schrott ist und was wieder aufbereitungsfähige Flugzeuge sind sollte jedoch in Ordnung sein.


    Einen schönen sonnigen Sonntag


    Sascha

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!